Skip to main content

SG E-Gitarren Tests, Vergleiche und Empfehlungen 2017: Die besten SG Modelle im Vergleich

Unsere Empfehlungen: Die 3 besten SG E-Gitarren 2017 in der Übersicht

Modell Preis
1 Gibson SG Standard 2016 T Vergleichssieger "SGs" Gibson SG Standard 2016 T

999,00 € 1.999,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr Details Amazon prüfen
2 Gibson SG Special 2016 T Gibson SG Special 2016 T

679,47 $ 1.399,00 $

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr Details Amazon prüfen
3 Epiphone G-400 Pro Epiphone G-400 Pro

399,00 $ 582,00 $

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr Details Amazon prüfen

Zusammengefasst: Das Wichtigste in Kürze

  • Eine SG ist das Richtige für Dich, wenn Du nach einer Gitarre mit einem vollen, fetzigen Sound suchst, der verzerrt richtig Druck hat und viel Sustain bietet.
  • Stilmäßig ist eine SG besonders für verzerrte Sounds geeignet. Besonders im Rock- und Bluesbereich bist Du mit einer solchen E-Gitarre bestens bedient.
  • Gute SG Gitarren sind schon ab wenigen hundert Euro zu haben und liefern schon im mittleren Preisbereich einen guten Sound. Die Qualität steigt für gewöhnlich mit dem Preis. 

Diese SGs überzeugen uns und werden auch Dich begeistern: Dies sind die besten Sgs aus unterschiedlichen Kategorien

Der Vergleichssieger

Unser Vergleichssieger unter den SGs besticht durch eine großartige Qualität in allen Kaufkriterien.

Wenn Du auf Nummer sicher beim Kauf einer SG gehen willst, kannst Du mit der Standard von Gibson nichts falsch machen.

Vergleichssieger "SGs" Gibson SG Standard 2016 T

999,00 € 1.999,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr Details Amazon prüfen

Der Preisleistungssieger

Unser Preis-Leistungssieger überzeugt durch gute Qualität, die schon zu einem verhältnismäßig kleinen Preis zu haben ist.

Wenn Du auf der Suche nach einer SG bist, bei der Du für relativ wenig Geld, sehr viel SG bekommst, bist Du mit dieser E-Gitarre optimal beraten.

Gibson SG Special 2016 T

679,47 $ 1.399,00 $

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr Details Amazon prüfen

Unsere Empfehlung: Die beste SG für unter 400 €

SGs sind auch zu einem kleinen Preis zu haben. Die Epiphone G-400 Pro, ist die beste Wahl zum geringen Preis von unter 400 €.

Du hast nicht allzu viel Geld parat, möchtest aber trotzdem gerne eine gute SG in Deinem Repertoire haben? Dann solltest Du bei diesem Modell zuschlagen!

Epiphone G-400 Pro

399,00 $ 582,00 $

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr Details Amazon prüfen

Unsere Empfehlung: Die beste SG für unter 1000 €

SGs überzeugen schon für unter 1000 € mit einer sehenswerten Qualität.

Wenn Du eine SG kaufen willst, die genau auf dieses Budget zutrifft, machst Du mit diesem Modell vieles richtig.

Gibson SG Faded T 2017

653,00 $ 1.669,00 $

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr Details Amazon prüfen

Unsere Empfehlung: Die beste SG für Anfänger

Anfängergitarren in Form einer SG sind viele vorhanden. Die Epiphone SG-Special ist die unserer Meinung nach Beste.

Du bist Anfänger und hättest gerne eine SG als Einstiegsgtarre? Dann solltest Du bei dieser E-Gitarre zuschlagen.

Epiphone SG-Special

158,19 $ 299,00 $

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr DetailsNicht Verfügbar

Unsere Empfehlung: Die beste SG mit P-90 Pickups

Bei diesem SG Modell handelt es sich um das beste, das P-90 Single Coils bestückt ist.

Suchst Du eine SG, die mit ihrem Sound durch P-90 Pickups überzeugt? Dann solltest Du Dich für dieses Modell entscheiden.

Gibson SG Standard P-90 2016 T

1.133,90 $ 1.999,00 $

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr Details Amazon prüfen

Unsere Empfehlung: Die beste SG für Metal

SGs sind durchaus auch für Metalsounds geeignet, wenn entsprechende Materialien verwendet werden.

Du spielst gern Metal und hättest gerne eine SG in Deinen Reihen? Dann entscheide Dich für dieses Modell von ESP.

ESP LTD Viper-1000

471,00 $ 1.213,00 $

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr DetailsNicht Verfügbar

Unsere Empfehlung: Die beste SG mit Bigspy

SGs mit Tremolo-System sind selten, aber durchaus zu kriegen. Es gibt SGs, die ein Bigspy verbaut haben und somit musst Du nicht ohne Vibratohebel auskommen.

Du suchst nach einer SG, bei der ein Vibratohebel verbaut wird? Dann machst Du mit dieser Gretsch alles richtig.

Gretsch G5655T-CB

881,39 $ 1.199,00 $

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr DetailsNicht Verfügbar

Ratgeber: Ist eine SG wirklich die richtige Gitarre für Dich?

Du hast die hier schon gezeigten SGs durchgesehen, bist Dir aber noch nicht sicher, ob Du mit dieser E-Gitarre richtig liegst?

Dann kann Dir mit Sicherheit dieser Ratgeber weiterhelfen. Hier werden wichtige Fragen bezüglich SGs beantwortet. Des Weiteren erklären wir Dir über welche wichtigen Kaufkriterien Du Dir Gedanken machen solltest, wenn Du an einem Kauf einer SG interessiert bist.

Was unterscheidet eine SG von anderen E-Gitarren?

Die SG wird oft direkt mit Rock’n’Roll in Verbindung gebracht. Sie liefert einen fetten, rotzigen Sound, der ideal für verzerrte Rocksounds ist.

SG E-Gitarren erkennt man sofort an den zwei kurzen Hörnern an der oberen Seite des Korpus. Sie ist im Vergleich zu anderen Modellen relativ leicht, da sie einen verhältnismäßig dünnen und kleinen Korpus hat. Größtenteils ist eine SG mit zwei Humbuckern ausgerüstet. Die sorgen für den klassischen Rocksound, für den die Gitarre so bekannt ist.

Für welchen Musikstil ist eine SG am besten geeignet?

Die Gitarre ist sehr dynamisch im Klang und fühlt sich in Musikstilen mit verzerrtem Sound zu Hause.

Hauptsächlich wird die SG im Rock- und Bluesbereich eingesetzt und überzeugt durch ihren fetzigen Sound. Sie hat in der Rockmusik ihren Platz und wird zwar auch in anderen Bereichen eingesetzt, allerdings eher selten.

Wie viel solltest Du für Deine SG ausgeben?

Je nachdem ob Du Anfänger, Fortgeschrittener oder Profimusiker bist, gibt es für jedes Budget die passende SG.

SG-Gitarren sind schon für wenig Geld um die 100 € zu haben. Leider leidet die Qualität oftmals unter den geringen Kosten. Falls Du Anfänger bist und Dich für eine SG interessierst, solltest Du Dich in einem Preissegment von 150 – 400 € umsehen. Hier bekommst Du gute Instrumente, die für relativ kleines Geld schon viel zu bieten haben.

Im Bereich ab 500 – 1500 € bekommst Du hervorragende SGs, an denen es eigentlich gar nicht mehr bedarf. Sie liefern den SG typischen Sound mit hervorragender Qualität. Diese steigt in der Regel mit Deinem investierten Budget. Allerdings grenzt sie sich nach oben hin immer weniger ab.

Darüber hinaus kannst Du bis zu mehrere Tausend Euro für Deine SG ausgeben. Du erhältst einen optimalen Sound und oft sogar eine handverarbeitete Gitarre. Ob sich das Geld wirklich lohnt, musst Du selbst entscheiden. Für Profis, Sammler und Liebhaber der SG wäre dies die richtige Rubrik.

Kaufkriterien: Eigenschaften, die Du beim Kauf Deiner SG unbedingt berücksichtigen solltest

Tonabnehmer

Beim Sound der SG ist es wichtig, welche Art von Pickups Du verwendest. Du hast die Wahl zwischen zwei Humbuckern oder P-90 Pickups.

Meistens werden SGs mit Humbuckern produziert. Diese sorgen für den vollen, rockigen Sound der Gitarre. Durch den dünnen Korpus sorgen sie in einer SG für einen fetzigen, dynamischen Klang. Im Cleanbereich können mit ihnen auch durchaus warme Klänge gespielt werden.

P-90 Tonabnehmer sind besondere Single Coils, die voller sind als herkömmliche. Im Vergleich zu Humbuckern liefern sie mehr Höhen, klingen dafür allerdings weniger voll.

Wir empfehlen Dir selbst auszuprobieren, welche Art von Tonabnehmer am besten zu dem von Dir gewünschten Sound passt.

Korpus

Der Korpus einer SG ist meistens aus Mahagoni gefertigt. Dieses wird benutzt um den satten, vollen Sound zu bekommen, den man von dieser E-Gitarre erwartet.

Fast alle Modelle haben einen Korpus aus massiven Mahagoni, auf den meistens eine Decke aus Ahorn aufgeleimt ist. Viel Auswahl hast Du also nicht, was den Korpus Deiner SG angeht. Das ist aber überhaupt nicht schlimm, da das Mahagoni essenziell für den satten Sound Deiner SG ist. Die Ahorndecke sorgt zusätzlich noch für ordentlich Höhen und Biss.

Hals

Der Hals wird wie der Korpus oft aus Mahagoni hergestellt. Es gibt aber auch Modelle, die einen Ahornhals haben. Beim Griffbrett wird typischerweise Palisander verwendet. Vereinzelt wird auch Ebenholz eingesetzt.

Ahorn zeugt von mehr Dynamik im Sound, während Mahagoni weicher sind. Der Unterschied ist allerdings klanglich nicht entscheidend, kann aber für das Spielgefühl wichtig sein.

Beim Griffbrett steht Palisander für einen eher ausgewogenen Sound. Sorgt Ebenholz für etwas weniger Mitten und etwas mehr Höhen. Allerdings ist der Unterschied nicht entscheidend groß.

Wir empfehlen Dir selbst auszuprobieren, welcher Hals Dir am besten liegt. Allerdings wird die Wahl zumeist schon abgenommen.

Brücke

Während bei den meisten Modellen ein Stoptail benutzt wird, über dem die Saiten verlaufen, haben manche Modelle ein Bigspy eingebaut.

Das Bigspy ist ein Vibrato-System, welches dafür sorgt, dass bei Betätigung die Saiten „vibrieren“. So kann dem Sound ein gewisser Effekt beigesteuert werden. SGs mit diesem System sind allerdings häufig kostspielig und seltener.