Skip to main content

Gibson Les Paul Standard 2016

(4 / 5 bei 13 Stimmen)

Bewertungen: Die wichtigsten Stimmen und Meinungen zum Gibson Les Paul Standard 2016

Kunden sind besonders von der Farbe und der Qualität beeindruckt.

Je nach Farbe wurde entweder eine plain top oder AAA Ahorndecke verbaut, nat√ľrlich immer mit einem weight relief Korpus aus Mahagoni. Der eingeleimte Hals hat die traditionelle Halsbreite
Slim Taper Haslprofil mit einem Compound Radius, einteiliges Palisander Griffbrett mit Trapez Einlagen
Zwei Burstbucker Pro Tonabnehmer, coil splitting f√ľr einzigartige Single-Coil Sounds und Locking Grover Mechaniken

Hier die Gibson Les Paul Standard 2016 im Video:

Fakten zur Gibson Les Paul Standard 2016

  • TonePros Steg und Saitenhalter
  • Grover Locking Mechaniken
  • Farbe: Heritage Cherry Sunburst
  • Hersteller: Gibson
  • Herkunft: USA
  • Serie: Gibson USA
  • Bauform: Les Paul
  • Korpus: Mahagoni, Modern Weight Relief
  • Decke: Ahorn
  • Binding: 1-lagig, Wei√ü
  • Hals: Mahagoni
  • Halskonstruktion: Geleimt
  • Halsprofil: Asymmetrical Slim Taper
  • St√§rke am 1. Bund (mm): 20,3
  • St√§rke am 12. Bund (mm): 22,2
  • Regler: 2x Vol, 2x Tone (4x Push/Pull)
  • Br√ľcke: Tune-o-Matic
  • Saitenhalter: Stopbar
  • Mechaniken: Grover Locking
  • Gurtpins: Standard
  • Saitenst√§rke ab Werk: .009 – .046
  • Stimmung ab Werk: Standard E
  • Finish: Hochglanz
  • Koffer enthalten: Im Lieferumfang
  • Griffbrett: Palisander
  • Mensur in mm: 628
  • B√ľndenanzahl: 22
  • Griffbretteinlagen: Trapez
  • Sattelmaterial: Tektoid
  • Sattelbreite in mm: 42,9
  • Breite am letzten Bund (mm): 57,4
  • Tonabnehmerbest√ľckung: HH
  • Halstonabnehmer: Burstbucker Pro, Alnico V
  • Stegtonabnehmer: Burstbucker Pro, Alnico V
  • Coil-Splitting: Ja
  • Elektronik: Coil Tap, Pure Bypass, Phase
  • Schalter: 3-Weg