Skip to main content

Marshall Verstärker Tests, Vergleiche und Empfehlungen 2017: Die besten Marshall Verstärker im Vergleich

Unsere Empfehlungen: Alle auf dieser Webseite verglichenen Marshall Verstärker in der Übersicht

Modell Preis
1 Marshall MG15CF Marshall MG15CF

102,00 $ 145,00 $

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr Details Amazon prüfen
2 Marshall DSL40C Marshall DSL40C

799,00 € 970,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr Details Amazon prüfen
3 Marshall MG101CFX Marshall MG101CFX

308,87 $ 720,00 $

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr Details Amazon prüfen

Ratgeber: Informationen rund um die Marke Marshall, die Dich vorm Kauf interessieren könnten

Du bist an dem Kauf eines Verstärkers der Marke Marshall interessiert und hättest gerne genauere Informationen zu dieser Marke?

Dann lies Dich doch durch unseren Ratgebern. Wir haben für Dich die wichtigsten Informationen zu Marshall gesammelt und stellen sie Dir hier vor.

Durch den Ratgeber wirst Du über alles informiert, damit Du Dir sicher sein kannst, ob ein Marshall Verstärker die richtige Wahl ist oder Du Dich bei einer anderen Marke umschauen solltest.

Ist ein Verstärker von Marshall wirklich der richtige für Dich?

Marshall Verstärker sind weltweit bekannte Modelle und das Unternehmen Marshall Amplification das auch weltweit führende Unternehmen in Sachen Gitarrenverstärker

Egal welches Budget Du zur Verfügung hast, es lässt sich immer ein Verstärker der Marke finden, da sie mit Modellen mit Transistor und Röhre sowie digitalen Modeling Verstärkern vertreten sind.

Am bekanntesten sind die Verstärker für ihren typischen Marshallsound, der durch Röhrenverzerrung geprägt ist. Trotzdem sind die Verstärker auch durchaus für schöne klare Cleansounds geeignet. Gerade mit den neueren Modellen werden Verstärker produziert, die in jedem Genre vielseitig einsetzbar sind.

Wenn Du den vollen Rocksound suchst, solltest Du zu Marshall greifen und auch wenn Du auf der Suche nach einem vielseitigen Verstärker bist, sind Marshalls oft eine gute Wahl. Besonders die Röhrenmodelle sind exzellente Verstärker, die sich allerdings auch was kosten lassen.

Mit wie viel Geld musst Du für Deinen Marshall Verstärker rechnen?

Marshall Verstärker sind gerade im Röhrenverstärkerbereich bekannt und eine eher kostspielige Marke. Es gibt allerdings auch günstigere Alternativen in Form von Transisitorverstärkern oder Modeling Verstärkern.

Die Preisspanne von Marshall Verstärkern erstreckt sich Mini-Transistorverstärkern ab 30 € bis zu High-End Röhrenverstärkern für bis zu 2800 €. Es ist für jedes Budget ein passender Marshallverstärker zu haben.

Wie zufrieden sind bisherige Kunden mit Marshall Verstärkern?

Marshall ist eine der beliebtesten Verstärker Marken überhaupt. Kunden sind begeistert von der Vielseitigkeit und vor allem von den verzerrten Marshallsounds, die die Marke erst so berühmt gemacht haben. 

Wegen des typischen Zerr-Sounds sind die Verstärker viel gekaufte Modelle. Kunden sind sehr überzeugt  der Marke steht.Was die Qualität der Materialien und der Verarbeitung angeht, gelten die Verstärker als äußerst robust und zuverlässig.

Mittlerweile sind neben den britischen Verzerrsounds auch moderne, „american“, High-Gain Sounds möglich, die sehr druckvoll und fett sind.

Auch die günstigeren Verstärker überzeugen Kunden schon im Einsteigerbereich mit gutem Sound und solidem Gehäuse.

Wer steckt hinter der Marke Marshall?

Das Unternehmen Marshall Amplification wurde von Jim Marshall 1960 zunächst in Form eines Schlagzeugladens gegründet, in dem auch Lautsprecherboxen und Instrumente gebaut wurden. Schon 1962 wurde dort der erste Marshall Röhrenverstärker gebaut. Heute ist er der weltweit führende Hersteller von Gitarrenverstärkern.

Die Produktion der Verstärker findet überwiegend in Großbritannien statt. Die günstigen Modelle werden in Fertigungsstätten in China und Südkorea gebaut.