Skip to main content

Epiphone E-Gitarren Test 2017: Die besten Epiphone E-Gitarren im Vergleich

Unsere Empfehlungen: Alle auf dieser Webseite verglichenen Epiphone E-Gitarren in der Übersicht

Modell Preis
1 Epiphone Les Paul Standard Plus-Top Pro Epiphone Les Paul Standard Plus-Top Pro

567,26 $ 832,00 $

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr Details Amazon prüfen
2 Epiphone Les Paul Special-II Epiphone Les Paul Special-II

208,23 $ 282,00 $

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr Details Amazon prüfen
3 Epiphone G-400 Pro Epiphone G-400 Pro

398,00 $ 582,00 $

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr Details Amazon prüfen
4 Epiphone SG-Special Epiphone SG-Special

151,76 $ 299,00 $

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr Details Amazon prüfen
5 Epiphone Riviera Custom P93 Epiphone Riviera Custom P93

548,00 $ 832,00 $

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr Details Amazon prüfen
6 Epiphone SHERATON-II PRO Epiphone SHERATON-II PRO

678,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr Details Amazon prüfen
7 Epiphone DOT Studio Epiphone DOT Studio

299,00 $ 499,00 $

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr Details Amazon prüfen
8 Epiphone Les Paul Standard Epiphone Les Paul Standard

399,00 $ 665,00 $

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr Details Amazon prüfen
9 Epiphone Les Paul Player Package

203,98 $ 347,00 $

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr Details Amazon prüfen
10 Epiphone DOT Epiphone DOT

319,00 $ 665,00 $

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr Details Amazon prüfen
11 Epiphone Casino Coupe Epiphone Casino Coupe

479,00 $ 748,00 $

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr Details Amazon prüfen

Ratgeber: Informationen rund um die Marke Epiphone, die Dich vorm Kauf interessieren könnten

Du bist an dem Kauf einer E-Gitarre der Marke Epiphone interessiert und hättest gerne genauere Informationen zu dieser Marke?

Dann schau Dir doch diesen kurzen Ratgeber zu Epiphone an. Hier werden die wichtigsten Informationen zur Marke und ihren Produkten zusammengefasst.

Der Ratgeber informiert Dich über alles was Du wissen musst, um Dir sicher zu sein, ob eine E-Gitarre dieser Marke zu Dir passt oder Du Dich vielleicht lieber bei einer anderen umschauen solltest.

Ist eine E-Gitarre von Epiphone wirklich die richtige für Dich?

Epiphone E-Gitarren stehen für qualitativ hochwertige Gitarren im niedrigen und mittleren Preisbereich und genießen in diesem Segment eine hohe Zufriedenheit.

Als Tochterfirma der Gibson Guitar Corporaion werden Kopien der original Gibson Gitarren in abgespeckten Versionen in Japan und Korea produziert und vertrieben, die besonders vom Design, aber auch klanglich dem Original recht nahe kommen.

Es werden viele verschiedene E-Gitarren Modelle unter der Marke Epiphone produziert. Insbesondere sind Les Pauls, Semiakustische Gitarren und SGs vertreten, die zu einem relativ günstigen Preis zu haben sind und die typischen Merkmale dieser Modelle liefern, wodurch sie sehr beliebt und mittlerweile auch sehr angesehen sind.

Wenn Du also nach einer guten Einsteigergitarre suchst oder nach einem guten Instrument in der mittleren Preisklasse, das nicht nur optisch sondern auch klanglich viel zu bieten hat, bist Du mit Epiphone bestens beraten.

Mit wie viel Geld musst Du für Deine Epiphone E-Gitarre rechnen?

Preislich ist Epiphone eine relativ günstige Marke, die bei Einsteigern und Gitarristen mit kleinerem Budget sehr beliebt ist.

Du bekommst Einsteigermodelle schon für unter 200 €. Darüber hinaus gibt es viele verschiedene Modelle, die sich bei Preisen bis zu 900 € tummeln. Bei höherpreisigen Modellen werden auch bessere Materialien verwendet, wodurch Epiphone Gitarren in diesem Bereich durchaus mit qualitativ hochwertigeren Marken mithalten können.

Wie zufrieden sind bisherige Kunden mit Epiphone E-Gitarren?

Allgemein sind Epiphone Gitarren durch ihren verhältnismäßig niedrigen Preis sehr beliebte und viel gekaufte Gitarren. Wer sich keine originale Gibson Gitarre leisten kann, geht zur Tochtermarke Epiphone.

Die Qualität und der Sound der E-Gitarren kommen den höherwertigen Modellen schon recht nahe und das zu einem erschwinglichen Preis. Auch besonders bei den Einsteigermodellen gibt es überwiegend gute Kritiken. Die Verarbeitung ist auch hier schon sehr ordentlich und das verwendete Material zeugt durchaus von Qualität. Soundmäßig werden Modelle von Epiphone ebenfalls gelobt. Man muss sich mit einem Einsteigermodell auch nicht vor den teureren Modellen verstecken, sondern hält schon ein ordentliches Instrument in den Händen.

Wer prodzuiert E-Gitarren von Epiphone?

Ursprünglich im Jahr 1928 gegründet war Epiphone eine amerikanische Handelsfirma für Zupfinstrumente.

Seit 1957 allerdings dient Epiphone als Tochterunternehmen und Marke dem Unternehmen Gibson Guitar Corporation, die unter dieser Marke Kopien anfertigen, die günstige Alternativen zu den höherwertigen und teureren Gibson Modellen darstellen.

Die Epiphone Gitarren werden überwiegend in asiatischen Ländern, insbesondere Korea und Japan gefertigt und vertrieben.

Die Gibson Guitar Corporation ist seit 1902 eine der größten amerikanischen Hersteller für Zupfinstrumente und einer der Pioniere in der Entwicklung der E-Gitarre.